Laura Gürtler zum Stehr-Sprint erstmals im WieCar-Lady Team

30-10-2012 12:02

7. Rallyesprint EU, Storndorf – 02./03.11.2012

Tina Wiegand startet erstmals mit Laura Gürtler
Tina Wiegand startet erstmals mit Laura Gürtler

Beim 7. Rallyesprint EU im hessischen Storndorf steht, obwohl es der Endlauf der Deutschen Rallye Serie ist, getreu dem Motto „Fun for Drivers & Fans", der Spaß im Mittelpunkt. Tina Wiegand / Laura Gürtler sind mit am Start und wollen einen versöhnlichen Saisonabschluss feiern.  

 

Das Saisonende hält nun schon zum siebenten Mal einen echten Leckerbissen bereit. Im hessischen Storndorf (Vogelsbergkreis) wird am Wochenende der Rallyesprint EU ausgetragen. Unter dem Motto „Fun for Drivers & Fans" stellt der Veranstalter Jürgen Stehr sein Betriebsgelände zur Verfügung, wo sonst Bau-/Forst- & Sondermaschinen getestet werden, driften am Freitag und Samstag über 80 Rallyeautos entlang. Fünf der neun Wertungsprüfungen führen durch das Gelände auf dem die Boliden fast über den kompletten Kurs zu sehen sind. Zwei weitere Prüfungen finden außerhalb statt, sind aber teilweise von den letzten Ausgaben, sowie der Hessen-Rallye bekannt.

 

Das Starterfeld kann sich sehen lassen. 80 Teilnehmer haben genannt, dazu kommen noch einige Historische Duo´s.  Sogar aus Italien, Ungarn, der Schweiz und Finnland kommen die Teilnehmer in die Mitte Deutschlands. Vorjahressieger Marcus Hesse ist mit Jenny Gäbler in einem Mitsubishi Lancer EVO 8 am Start. Dahinter folgen Olaf Dobberkau und Maik Stölzel in ihren Porsche GT3. Der Italiener Oscar Vettore und Ronald Leschorn werden ihre Peugeot 207 S2000 an den Start bringen und zählen wie Dobberkau und Stölzel zu den ärgsten Konkurrenten von Marcus Hesse / Jenny Gäbler. Außerdem fällt die Entscheidung um den Titel in der Deutschen Rallye Serie. Die beste Ausgangslage hat das Duo Hendrik Raschke / Jan Härtl (Honda Civic Type R) vom MC Grünhain, die vor dem letzten Lauf mit 14 Punkten in Führung vor dem Ehepaar Dobberkau (Porsche 997 GT3) liegen. Auch Urs Hunziker / Melanie Wahl (Subaru Impreza N16) und Stephan Reißig / Christian Reißig (Skoda Favorit) könnten sich noch Chancen auf die DRS-Krone 2012 ausrechnen. Nach dem schweren Unfall zur AvD-Rallye Niederbayern tritt der derzeit zweitplatzierte Jürgen Geist nicht zum Rallyesprint EU an.

 

Beim „WieCar-Lady" Team wird kurz vor Saisonende noch eine Premiere gefeiert. Denn neben Tina Wiegand im VW Lupo GTI wird die Ruhlaer Beifahrerin Laura Gürtler zum ersten Mal platznehmen. Nach einer eher durchwachsenen Saison hat Tina nur einen Wunsch: „Wir wollen beim Stehr-Sprint einen schönen Saisonschluss feiern und unser Pechjahr hinter uns bringen." Vielleicht gelingt ihr das ja mit ihrer neuen Beifahrerin, die wir ab jetzt auch im Club herzlich willkommen heißen dürfen. Derzeit liegt Tina Wiegand in der DRS-Zwischenwertung mit 40 Punkten auf dem 24. Platz von insgesamt 44 Teilnehmern in der Deutschen Rallye Serie 2012. (dm)

 

Alle Infos zur Rallye: www.rallyesprint.eu

 

Startnummernliste

71 Tina Wiegand / Laura Gürtler - VW Lupo GTI

 

Zurück